Stop Motion Animation

Seit 2008 bin ich auf Stop Motion Animation spezialisiert. Dies ist eine Trickfilmtechnik, bei der unbewegliche Objekte Frame für Frame bewegt und per Kamera aufgenommen werden. Die Bildsequenz ergibt dann eine Bewegungsillusion wie man es auch vom Zeichentrick kennt.
Ich verwende hierfür hauptsächlich die Clay Animation, eine Technik bei der Plastilin eingesetzt wird. Diese Form der Animation eignet sich besonders gut für Kurzfilmproduktionen wie beispielsweise Werbespots, Visuals oder Musikvideos. Sie kann aber auch als Special-Effect mit Realfilmen kombiniert werden.

Stop Motion Showreel